Autogenes Training

Autogenes Training ist eine bewährte Methode um Stress und Reizüberflutung auszugleichen.
Durch „inneres Sprechen“ von Ruheimpulsen (z.B. Ich bin ganz ruhig, mein rechter Arm ist schwer und strömend warm) wird schrittweise tiefe Entspannung für Körper, Geist und Seele erreicht.
Hektik und Probleme können uns dann nicht so schnell aus dem Gleichgewicht bringen. Darüber hinaus bewährt sich Autogenes Training zum Einschlafen.

In dieser Tiefenentspannung sind positive Affirmationen besonders wirksam: z.B. „Sicherheit und Selbstvertrauen in allen Lebenslagen!“ oder „Ich gebe mein Bestes und das ist genug!“